Amour Fou

16. Okt. | 20:30
campusHorn Kulisse | Horn

Wenn Musik, Theater und Literatur sich vereinen

Ich will dir übers Gesicht lecken, mit deinem besten Freund schlafen, deine Amygdala streicheln, mir ein Kleid aus deinem Bart nähen, will dich trinken, lieben, strangulieren. Ein neugieriger Blick in die Geheimnisse fremder Menschen! Momente von ungestümer Lust, rasender Eifersucht, überbordender Liebe, zermürbendem Zweifel, dramatischem Weltschmerz, energiegeladener Rage oder dumpfer Einsamkeit.
Die Chanson-Show von Scharmien Zandi (Österreichischer Musiktheaterpreis 2020, Kategorie Off-Theater), trifft sich mit Texten von anonymen AutorInnen, vorgetragen von Sarah Scherer. Ein einzigartiges und mitreißendes Cross-Over zwischen Musik, Literatur und Theater!

Scharmien Zandi (AT), Sarah Scherer (AT)

INFORMATION:
Alle Veranstaltungen werden unter den entsprechenden Vorgaben und Empfehlungen der COVID-19 Maßnahmen stattfinden. BesucherInnen werden gebeten, sich an die Hinweise des Veranstalters zu halten.
Aufgrund der COVID-19 Schutzmaßnahmen bitten wir Sie, mindestens eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung anwesend zu sein