Das Glück in der Manege | Eröffnung *SZENE Waldviertel Festival ’20

27. Sep. | 17:00
campusHorn | Horn

Eine tierische Inszenierung

Ab 3 Jahren | 60 Minuten
Eine geheimnisvolle neue Künstlergruppe hat sich formiert und sie New Baby Elephants Group genannt. Der Name verrät schon: es wird tierisch. Die letzten Monate sind auch im Zirkus nicht spurlos vorbei gegangen. Wie geht es den Tieren nach der Quarantäne? Endlich Freiheit, endlich frische Luft! Doch die Baby Elefanten dürfen nicht in der Manege vergessen werden! Die verrückte Hutmacherin, der Clown und die Tiere des Zirkus erzählen die Geschichte von dem Tag, an dem die Türen der Käfige endlich geöffnet wurden! Mehr als nur Begleitung ist die „Zirkusband“, die niemanden, sei es auf oder vor der Bühne, stillsitzen lässt. Dafür mitverantwortlich ist Matthias Jakisic, der bereits für das Burgtheater oder die Salzburger Festspiele komponiert hat. Ein faszinierend-komisches Zirkus Stück mit mitreißendem Showcharakter, fantastischer Live-Band und jeder Menge Humor.

New Baby Elephants Group & *SZENE Waldviertel
Mitwirkende: Sarah Scherer (Hutmacherin), Massud Rahnama (Clown), Manaho Shimokawa und Rino Indiono (Tänzer), Matthias Jakisic (Gei- ge), Konstantin und Alexander Wladigeroff (Trompete und Klavier)

INFORMATION:
Alle Veranstaltungen werden unter den entsprechenden Vorgaben und Empfehlungen der COVID-19 Maßnahmen stattfinden. BesucherInnen werden gebeten, sich an die Hinweise des Veranstalters zu halten.
Aufgrund der COVID-19 Schutzmaßnahmen bitten wir Sie, mindestens eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung anwesend zu sein