Die große Eröffnung des *SZENE Waldviertel Festivals ’20 wurde von Freitag, dem 25. bis Sonntag, dem 27. September im Campus Horn gefeiert. Auf die feierliche Eröffnungsgala am Freitag folgte mit Vision of Hope ein theatrales Jongliermeisterwerk der Weltmeistertruppe Jonglissimo. Im Anschluss gab es das erste musikalische Highlight: Der Late-Night Liederabend von und mit Bryan Benner. Der Samstag stand unter dem Zeichen von Theater und Musik: Für unsere kleinen Gäste ging es mit “Robinson Crusoe” auf Abenteuerreise, die Varieté Lounge bot im Anschluss ein vielfältiges Kulturprogramm für das erwachsene Publikum. Der Abschluss des Eröffnungswochenendes wurde am Sonntag mit zwei weiteren Produktionen für Kinder und Familien gefeiert: “Das Glück in der Manege” und “Vom kleinem Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat”.