Das Fest im Kulturquartier Raabs

5. September 2020 | 14-24 Uhr
Lindenhof und Burg Raabs an der Thaya

DAS FEST ZUR GRÜNDUNG DES KULTURQUARTIERS RAABS

Raabs bietet zahlreiche künstlerische und kulturelle Besonderheiten und eine Vielzahl von Kulturinitiativen, die sich beim FEST zur Gründung des KULTURQUARTIERS engagieren und präsentieren.

Der pittoreske Lindenhof und die beeindruckende Burg Raabs sind stimmungsvolle Bühnen für ein vielseitiges Kulturprogramm: Von der Akkordeonlegende Otto Lechner im Trio mit Alex Deutsch & Peter Herbert zu den traditionellen Rossinger Musikanten – über moderne Kunst im Lindenhof bis zum Straßentheater “La vita mi piaggio” des Mezzanin Theaters Graz für Kinder. Von „Janis – Ein Stück meines Herzens” von THE SHOWBÄR COMPANY und *SZENE Waldviertel über die Schuhplattlergruppe Ludweis oder der Jugendkapelle Raabs hin zu vielen weiteren, vielseitigen Programmpunkten.

Kulinarik im Lindenhof, 14–18 Uhr

Urige Kost: Feuerflecke
Landjugend Bezirk Raabs/Thaya

Einfaches Rezept – und regional doch so verschieden: der Feuerfleck. Diese Spezialität ist ein Gaumenschmaus.


100% regional: Eierspeis
Dorferneuerungsverein Oberndorf

Zünftige Eierspeis’ mit und ohne Speck direkt aus der Oberndorfer Freilandhuhnhaltung.


Süße Spezialität: Schokobrunnen
WIR für Raabs

Im malerischen Garten des Lindenhofs wird ein Schokobrunnen aufgestellt und sorgt damit bestimmt nicht nur bei Kindern für strahlende Augen und wässrige Münder.


Der Klassiker: Kaffee & Kuchen
Stadt- & Jugendkapelle Raabs/Thaya

Neben musikalischer Schmankerl sorgen die Raabser Stadt- und die Jugendkapelle für Kaffee und regionale Mehlspeisen.


Kultur im Lindenhof, 1418 Uhr

Raum für Kunst im Lindenhof
14:00 – 18:00 | Lindenhof

Die alten Gemäuer des Lindenhofs dienen der Kunstgalerie als inspirierende Ausstellungsfläche. Der Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischer Kunst. Etablierte österreichische KünstlerInnen werden hier ebenso präsentiert, wie die avantgardistische Kunst des 20. Jahrhunderts. Derzeit ist die Sonderausstellung „abstrakt / minimal / konzeptuell“ zu bestaunen.


 Mezzanintheater Graz
„La vita mi piaggio“ – Straßentheater
14:00 – 15:00 | Lindenhof Garten

Hilde und Maria beschließen, sich ihren Traum zu erfüllen: Sie bauen einen Eiswagen und tingeln damit durch die Gegend. Dabei machen die beiden Damen auch Halt im Garten des Lindenhofs und bringen in diesem humorvollen Straßentheater italienischen Esprit nach Raabs. Ein sommerlicher Spaß für Jung und Alt, für alle, die Eis mögen und alltägliche Dinge mit neuem Blick erfahren möchten. Mit: Hanni Westphal & Martina Kolbinger-Reiner


Rossinger Musikanten
14:45-15:00 | 15:20-16:20 | Lindenhof

Die Rossinger Musikanten sind eine Besonderheit und fixer Bestandteil des Raabser Kulturlebens und darüber hinaus. Eine Auswahl der besten Musikanten der Gegend präsentieren ein mitreißendes Programm, das durch perfekt abgestimmtes Zusammenspiel besticht. Sie pflegen die traditionelle regionale Volksmusik und stellen ihre musikalische Vielseitigkeit glänzend unter Beweis.


FESTAKT & ERÖFFNUNG des KULTURQUARTIER RAABS
15:00-15:20 | Lindenhof

Hr. Bgm. Rudolf Mayer, Fr. Kulturstadträtin Margit Auer, mit Gästen aus Kultur & Politik eröffnen, umrahmt von künstlerischen Darbietungen, das KULTURQUARTIER RAABS. Moderation: Stephan Rabl, Leiter *SZENE Waldviertel.


Volkstanzgruppe Raabs an der Thaya
16:20-16:35 | Lindenhof

Traditionelle Trachten und einen Harmonikaspieler. Mehr braucht es nicht, um die Tradition des regionalen Volkstanzes fortzuführen und so lebendig wie nie in den Lindenhof zu bringen. Der aus über 20 aktiven Mitgliedern bestehende Verein bietet ein großes Potpourri an Volkstänzen und animiert seit 1982 zum Mittanzen.


Schuhplattlergruppe Ludweis
17:30-17:50 | Lindenhof

Ausgestattet mit Lederhosen und stimmungsvoller Musi präsentieren die jungen Damen und Herren ihre Plattlereinlagen. Das Repertoire reicht von zünftigen und traditionellen bis hin zu modernen Auftritten. Die Schuhplattlergruppe setzt sich aus engagierten Mitgliedern der Landjugend Ludweis zusammen. Junge motivierte Mitglieder bringen immer wieder neuen Schwung mit ein.


Jugendkapelle Raabs
16:40-17:25 | Lindenhof

Die preisgekrönte Jugendkapelle Raabs präsentiert eine vielseitige Mischung aus Polka, Märschen aber auch modernen Stücken.

Kulinarik auf der Burg, 17-24 Uhr

Besonders: Flank-Steak, Burger 
Dorferneuerungsverein Oberndorf

Auf der Feuerplatte gegrillt ein Hochgenuss im Brötchen.


Vegetarische Köstlichkeit:  Eintopf
Liebnitzmühle

Auf der Burg wird auch fleischlos verköstigt.


Urige Kost: Feuerflecke
Landjugend Bezirk Raabs/Thaya

Einfaches Rezept – und regional doch so verschieden: der köstliche Feuerfleck.


Exquisit: Erlesenes Weinsortiment 
9erHaus reloaded

Das 9erHaus reloaded präsentiert ausgesuchte Weine aus der Region. Jeder Geschmack wird getroffen.


Flascherlweise
Jugendverein Raabs/Thaya

Die Flaschlbar trumpft mit einer Auswahl von Bier und alkoholfreien Getränken auf.


Süß & Fruchitg: Bowle & Mehlspeisen
Café-Restaurant Maria

Aus frischem Obst wird eine sommerliche Bowle gezaubert. Perfekt für die warme Jahreszeit.


Kultur in der Burg Raabs, 17-24 Uhr

Führungen durch die Burg Raabs
14:00, 15:00, 16:00, 17:00
Treffpunkt: Arkadenhof Burg Raabs

Hoch über Raabs thront die majestätische Burg Raabs. In ihrer fast tausendjährigen Geschichte hat die Burg viel erlebt und birgt so manche Geheimnisse in den alten Gemäuern. Bei den geführten Rundgängen durch die Burg wird die Zeit der Ritter und Prinzessinnen wieder lebendig.


Buchausstellung der Bibliothek der Provinz
14:00-19:00 | Burg Raabs

In den alten Burggemächern lassen sich wahre Schätze für Bücherfreunde entdecken.


Magische Harfenklänge mit Sara Kowal
ab 17:00 | Arkadenhof Burg Raabs

Die Harfenistin Sara Kowal vermag jeden Ort in einen magischen Klangraum zu verwandeln. Im wild-romantischen Ambiente der Burg Raabs wirkt die Magie der Harfenmusik gleich umso stilvoller. Ein Hochgenuss nicht nur für die Ohren.


Janis – Ein Stück meines Herzens
17:30 | Burg Raabs

*SZENE Waldviertel & The Showbär Company
Jana ist 16 und hat die Schnauze voll: Keine Sicherheit, keine Freunde und absolut keinen Plan, wie es weitergehen soll. Nur in ihrer Fantasie läuft alles nach Plan, wenn sie mit ihrem großen Idol Janis Joplin auf der Bühne steht. Eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die Sehnsucht „jemand“ zu sein und über die Freiheit, die nur ein anderes Wort ist für „nichts mehr zu verlieren“. Mit: Susanne Preissl


Laienensemble Walletschek
19:00-21:00 | Burg Raabs

Doppelveranstaltung mit Otto Lechner / Alex Deutsch / Peter Herbert

Unter der Leitung der Akkordeonistin Franziska Hatz (Großmütterchen Hatz & Klok, Troi) geht es bei diesem Ensemble mit seinen etwas 20 MusikerInnen vor allem um die Freude am Zusammenspiel. Musikalisch unternimmt das Laienensemble Walletschek eine Reise ins Innere und um den Globus.


Otto Lechner / Alex Deutsch / Peter Herbert 21:00 – 22:00 | Burg Raabs

Doppelveranstaltung mit Laienensemble Walletschek

Ein Trio absolut musikalischer Ausnahmekönner.  Otto Lechner wird dabei abermals unter Beweis stellen, dass seine künstlerische Neugier immer wieder zu verblüffenden und begeisternden musikalischenn Ausdruck führt. Kongenialität ist dabei für seine Kollegen Alex Deutsch (unter anderem Wolfgang Muthspiel Trio, Cafe Drechsler …) und Peter Herbert (spielt aktuell u.a. mit Karl Ratzer und Extracello) gar kein Ausdruck!


INFORMATIONEN & PREISE

Das Fest im Kulturquartier Raabs wird unter den entsprechenden Vorgaben und Empfehlungen der COVID-19 Maßnahmen stattfinden. BesucherInnen werden gebeten, sich an die Hinweise von Behörden und Veranstalter zu halten.

Aufgrund der COVID-19 Schutzmaßnahmen bitten wir Sie mindestens eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung anwesend zu sein.


Preise:

Doppelveranstaltung:
Laiensemble Walletschek & Otto Lechner / Alex Deutsch / Peter Herbert

Erwachsene ab 21 Jahre: € 15,- VVK / € 21,- AK
Jugendliche bis 20 Jahre, Präsenzdiener & Zivildiener: € 10,- VVK / € 15,- AK
Kinder bis 14 Jahre: Eintritt frei


Janis – ein Stück meines Herzens

Erwachsene ab 21 Jahre: € 8,- VVK / € 10,- AK
Jugendliche bis 20 Jahre, Präsenzdiener & Zivildiener: € 5,50 VVK / € 7,50 AK
Kinder bis 14 Jahre: Eintritt frei