Bertha von Suttner kommt zu Besuch (11-13)

Die österreichische Schriftstellerin und Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner hat viele Jahre im Waldviertel gelebt und hier auch ihren berühmten Roman „Die Waffen nieder“ geschrieben. Wer war das überhaupt? Was für ein Leben hat sie geführt? Wie ist sie zur Friedensbewegung gekommen? Und was würde sie heute über ihr Leben erzählen, wenn wir sie befragen könnten? Anita Zieher kommt als Bertha von Suttner zu Besuch und erzählt im interaktiven Gespräch aus ihrem Leben und über ihre Arbeit. Die SchülerInnen können Fragen stellen und diese beeindruckende Frau privat kennen lernen.

Produktion (und Co-ProduzentInnen): portraittheater
Darstellerin: Anita Zieher


Kontakt & Reservierung

Reservierung unter tickets@szenewaldviertel.at
Büroöffnungszeiten: Mo-Fr 9:00-17:00

Spielort

Nach Vereinbarung
Buchbar als Veranstaltung bei Ihnen in der Schule bzw. Kindergarten