Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Tanz

Rost

Di. 29. Mai / 10:00 - 11:00 / 7-12 Jahre

Kulturhaus Gmünd

Eine Ode an die Individualität.
Zum Glück sind nicht alle normal.
Zum Glück gibt es seltsame und ungewöhnliche Menschen.
Und zum Glück können vollkommen unerwartete Dinge passieren…

Ein Mädchen fällt durch einen Schacht in eine seltsame Welt. Dort gibt es Dinge, die normale Leute nicht mehr brauchen. Altes Plastik, ausrangierte Möbel, rostige Geräte und außerdem auch Menschen, die unangepasst sind.
Kommt mit und taucht ein in ihre surreale Welt, voll von eigenartigen Morgenritualen unmöglich wirkenden Tanzduetten, spielenden Müllsäcken und melancholischen Liedern.

„Rost“ ist eine Performance über das Schöne des Abnormalen. Die drei künstlerischen Leiter*innen, kommend von De Dansers und Plan D, sind gleichzeitig Tänzer*innen, Sänger*innen, Akrobat*innen und Erfinder*innen. Die Performance ist dazu geschaffen, um zu faszinieren, um das Publikum zum Lachen zu bringen, zu inspirieren und bewusst aus dem Normalen herauszutreten.


De Dansers & Plan D (NL)

Choreoraphie, Musik & Tanz: Andreas Denk, Josephine van Rheenen, Guy Corneille | Bühnenbild: Pink Steenvoorden, Andreas Denk | Licht: Pink Steenvoorden | Künstlerische Beratung: Moniek Merkx, Irene van Geest, Nienke Reehorst

Details

Datum:
Di. 29. Mai
Zeit:
10:00 - 11:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

SZENE Waldviertel
Telefon:
0298220202
E-Mail:
office@szenewaldviertel.at
Website:
www.szenewaldviertel.at

Weitere Angaben

Alter
7-12 Jahre
Dauer
60 Minuten

Veranstaltungsort

Kulturhaus Gmünd
Hans-Lenz-Straße 13
3950, Gmünd